DIENSTAG, 12. DEZEMBER 2017                         CINEMA AM NACHMITTAG

 

15.00 UHR

 

 

AKTIV INS ALTER

 

 Eine packende Story von glühenden alten Eisen mit grauen Haaren, bei denen das normale Altwerden nur Nebensache ist. Aktivität ist Leben, Leben ist Leidenschaft und Leidenschaft ist das zu tun, was einen glücklich macht. Warum also im Alter damit aufhören?
Nach dem Motto, "Wer rastet der rostet" erzählen unsere Protagonisten eindrucksvolle Geschichten, wie man im Alter durch Lebensfreude, Ehrgeiz und Beharrlichkeit Berge versetzen kann. Ein inspirierender Film über jene Menschen, die auch im Alter wahrhaftig leben, die Regeln brechen, aus Statistiken fallen und Unglaubliches vollbringen. Wegweisend für die Jugend und inspirierend für alle. Ein Beispiel dafür, dass das Feuer in einem Menschen nichts mit dem Alter zu tun hat.

 

 

 

Regie: Manuel Schweizer, Schweiz 2017, 83 Min., Dialekt

 


DIENSTAG, 23. JANUAR 2018                              CINEMA AM NACHMITTAG

 

15.00 UHR

 

 

ZU GUTER LETZT – THE LAST WORD                  

 

Die erfolgreiche Geschäftsfrau Harriet Lauler hat ihren Ruhestand bis ins letzte Detail geplant. Auch ihren Nachruf will die kratzbürstige alte Dame nicht dem Zufall überlassen. Schon zu Lebzeiten soll die junge Journalistin Anne Sherman ihr ein Denkmal setzen. Es gibt allerdings ein kleines Problem: Niemand, aber auch niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrämt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Harriet hat ein Einsehen und will die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter Elizabeth versöhnen, die sie seit Jahren nicht gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne einen Trip, der alles verändert ...

 

 

 

Regie: Mark Pellington, USA 2017, 108 Min., mit Shirley MacLaine, Amanda Seyfried, Anne Heche, Deutsch