Im Regal und auf dem Wunschzettel

Die Wunschliste von Buchtiteln für den nächsten Lesetreff von TriffAltdorf am Mittwoch, 13. November, 18.00 bis 20.00 Uhr, ist lang. Im Regal stehen mehrheitlich Neuerscheinungen, die in den letzten Monaten auf den Buchmarkt gelangt sind. Bunt wie der Herbst und vielseitig ist die Auswahl.

Wetterprognosen verheissen bald spannende Lesezeit in einer warmen Kuscheldecke auf dem Sofa oder wo auch immer. Welcher Buchtitel wird mit einem herzhaft lachenden Gesicht, welcher mit einer traurigen Visage, einem zornigen oder einem gleichgültigen Smiley beurteilt? Welches neue Hörbuch trifft den Geschmack und ist es wert, dass man die Geschichte zu Ende zu hört? Thematisch lässt sich eine Mehrzahl der rund zwei Dutzend Neuerscheinungen unter dem Motto «Fremd sein, anders sein, Heimat» zusammenfassen. Auf einzelne Titel wird ausführlicher eingegangen. Es stellt sich die Frage, wie weit die gewählte Lektüre auf die grossen Fragen des Lebens Antworten geben kann. Lesen soll und darf aber auch Unterhaltung sein. Freudentränen sind angesagt.

Mit Eliane Latzel

In ungezwungener Atmosphäre hebt Eliane Latzel aus der grossen Fülle von Neuerscheinungen Besonderes hervor. Auf dem Programm stehen Romane, Lyrik, Hörbücher, E-Books und Weihnachtsbücher. Die Teilnehmenden des Lesetreffs können sich vor Ort selbst einen Einblick in die ausgewählten Bücher erlauben. Die Lektüre-Liste, die den Interessierten zusätzlich abgegeben wird, versteht sich nicht als Bestseller-Liste, sondern dient der Orientierung und soll neugierig auf «Noch-Mehr-Lesen» machen oder im Hinblick auf Weihnachten das Verschenken von Büchern erleichtern. Die Titel können in der Kantonsbibliothek Uri entliehen werden. Ist die Leseneugier geweckt? Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Mittagstreff

 

Vor ein paar Jahren hatte die Betriebskommission TriffAltdorf den Mittagstreff ins Leben gerufen. Der Erfolg blieb nicht aus. Deshalb setzt sich die Betriebskommission zum Ziel, ca. alle zwei  Wochen einen Treff in verschiedenen Gaststätten anzubieten. Die aktuellen und neuen Daten sind unter dem folgenden Link einzusehen. Die Betreibsgruppe freut sich auf weiterhin reges Interesse.

 

Für weitere Details klicken Sie hier!


 

Einladung zum Sprachentreff

 

Nach den Ferien? Vor den Ferien? In angeregter Runde kann so oder so über Aktuelles, Erlebnisse, Erfahrungen und vieles mehr diskutiert werden. Alle Interessierten sind wieder herzlich zum nächsten Sprachentreff, einem Angebot von TriffAltdorf, eingeladen. Dieser Konversationstreff bietet in besonderer Weise Gelegenheit, sich in Englisch, Französisch oder Italienisch zu unterhalten. Wer also Zeit und Lust hat, in einer Fremdsprache zu parlieren, ist willkommen. Der Sprachentreff findetjeweils  am Mittwoch zwischen 9.30 bis 10.30 Uhr, im TriffAltdorf an der Dätwylerstrasse 15 in Altdorf statt. Die genauen Daten finden Sie unter dem nachfolgenden Link (rot). Der Besuch ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Geleitet wird der Sprachentreff von Nelly Sommerauer (Englisch), Michel Gogniat (Französisch) und Ruedi Planzer (Italienisch).

 
Für weitere Details klicken Sie hier!


 

Lesetreff im TriffAltdorf

 

Lesen ist keine einsame Sache. Leselust kommt auf. In ungezwungener Atmosphäre kann jeder/jede Teilnehmende über seine/ihre gelesenen Bücher reden. Erfahrungsaustausch und Ausschau auf weitere Lektüre im kleinen Kreis. Den Einstieg erleichtert Eliane Latzel mit Buchtipps. Ihre vielseitige Leseliste verspricht spannende Neuerscheinungen auf Papier, als e-Book oder als Hörbuch.

 

Für weitere Details klicken Sie hier!