Ausbildung: Lesetreff zu einem besonderen Thema

 

 

Der erste Lesetreff dieses Jahres findet am Mittwoch, 30. März, von 18.00 bis 20.00 Uhr statt,  wie üblich in der Dätwylerstrasse 15. Es gibt eine Berufsgattung, mit der die meisten Menschen in unserem Kulturkreis Kontakt hatten und jahrelange Erfahrungen gesammelt haben. Die Begegnung war in der Regel fordernd und fördernd. Die Geschichte belegt leider auch Ausnahmen und Missstände. Eliane Latzel hat für diesen Abend Neuerscheinungen und Buch-Begegnungen mit Ausbildungspersönlichkeiten, Lehrerinnen und Lehrern als Autorinnen und Autoren oder als Protagonistinnen und Protagnisten ausgewählt. Aktuelle Bilderbücher, Neuerscheinungen von Klassikern und moderne Lyrik ergänzen das Lektürepaket. Die Teilnehmenden erhalten eine Inspirationsliste mit einer Auswahl an Buchtiteln. Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 


 

Lesetreff im TriffAltdorf

 

Lesefreudige im TriffAltdorf

In gemütlicher Runde wird über Bücher gesprochen. Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Lektüre werden ausgetauscht. Persönliche Eindrücke und Fragen können diskutiert werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Lesefreudige pflegen im TriffAltdorf den Gedankenaustausch und halten Ausschau auf weitere Lektüre im kleinen Kreis, begleitet von Eliane Latzel. Ihre vielseitige Leseliste verspricht spannende Neuerscheinungen auf Papier oder als Hörbuch.  Lesefreudige sind in TriffAltdorf an der Dätwyler-strasse 15 in Altdorf herzlich willkommen.


Lesetreff mit Eliane Latzel, 18.00 bis 20.00 Uhr. TriffAltdorf, Dätwylerstrasse 15, Altdorf. 

 

Daten  
Mi 30. März 2022
Do 01. September 202
Mi 23. November 2022