Filme au der 1950er/1960er Jahren

Private Urner Filmemacher, wie Richard Aschwanden (1909 – 2001), Jonas Büeler (1891 – 1994) und Karl Baumann-Waser (1913 – 1974), haben Ereignisse aus dem letzten Jahrhun­dert in Bild und Ton festgehalten. Ihre wertvollen Aufnahmen sind heute im Staatsarchiv Uri.

 

TriffAltdorf führt am Donnerstag, 6. Oktober 2022, um 14.30 Uhr, in seinen Räumlichkeiten an der Dätwylerstrasse 15 in Altdorf zwei Tonfilme aus den 1950er-Jahren vor. Der erste Film dauert 45 Minuten und zeigt Urner Aktualitäten von 1958, unter anderem Aufnahmen der Ersten Kommunion in Altdorf, des Wahlkampfs in den Regierungsrat, der Tellstafette, der Alt­dorfer Fronleichnamprozession, des FCA-Grümpelturniers, des Kant. Schwing- und Älpler­festes in Erstfeld und des Schwingfestes auf dem Arni. Nach einer Pause zeigt der zweite Film (Dauer 52 Minuten) Aufnahmen aus dem Urner Jahreskreis (Strahlnen, Rütlischiessen, Jagd und Fasnacht). Die beiden Filme enthalten wertvolle Dokumente aus der damaligen Zeit.

 

TriffAltdorf lädt alle Interessierten, die sich an die damalige Zeit erin­nern möchten, zu diesem Anlass ein. Der Eintritt ist öffentlich und für gratis (Türkollekte). Bei Bedarf besteht ein Kin­derhort